Elektrosmog

Schlaflos durch Elektrosmog?



Niederfrequenzen wie z.B. Wechselspannungen in Kabel, Installationen, Geräten, Wände usw.
Hochfrequenzen wie z.B. in Sendern, Radar, Mobil- und schnurlosen Telefonen, WLAN, Digitalen Radio und TV usw.
können unseren Wohlbefinden beeinträchtigen.

Durch eine spezielle Grundbeschichtung ist es möglich, den Elektrosmog im Innenbereich zu verringern.

(Zusätzlich ist die Einarbeitung eines Kupferbandes zur Erdung der Abschirmmassnahmen notwendig, welches durch unser Partner Elektrofachgeschäft durchgeführt werden kann).